Climaware - Klima Wissen Wandel

Climaware ist DEIN Podcast über die Fakten zum Klimawandel und transformierende Lösungsideen. KLIMA — WISSEN — WANDEL. Alle 2 Wochen, modern und verständlich, mit spannenden Interviewgästen.

About the show

Was sind die Fakten zum Klimawandel? Worin stimmen die Klimawissenschaftler der Weltgemeinschaft überein? Wie können wir die Klimakrise lösen? Hier beim Climaware Podcast findest Du die Antworten zu Deinen Fragen über den Klimawandel. Mit einfachen Zusammenfassungen der oft langen und komplizierten Erkenntnisse des Weltklimarats IPCC transformiert Dich Climaware zur Klimaexpertin oder -experten: In den ersten 5 Folgen erklärt Dir Gabriel Baunach alles was Du über den Klimawandel wissen musst — in insgesamt unter 100 Minuten. Anschließend werden ab Folge 6 spannende Interviewgäste eingeladen, um über Lösungsideen zu diskutieren. Das Abonnieren dieses Podcasts lohnt sich also garantiert, wenn Du in einer der wichtigsten und spannendsten Diskussionen unserer Zeit fundiert mitreden möchtest!

Climaware wurde übrigens 2020 von Gabriel Baunach gegründet, um den Menschen das einfache Verstehen der wissenschaftlichen Fakten über den Klimawandel auf moderne Weise zu ermöglichen. Gabriel beschäftigt sich seit 2008 mit dem Thema Klimawandel, studierte an der RWTH Aachen, LSE, Stanford und Boston University Maschinenbau und Energietechnik und baute seine Klima-Expertise u.a. beim UN-Klimasekretariat, BMW, FZ Jülich und PIK beruflich aus. Mehr Infos zur Initiative Climaware findest Du unter www.climaware.org, auf LinkedIn, Facebook, Instagram oder per Mail an [email protected].

Episodes

  • #18 Lisa Badum: Wie wollen die Grünen die Klimakrise lösen und mit etlichen Klimaflüchtlingen umgehen?

    9 April 2021  |  Season 2  |  51 mins 3 secs
    climate awareness, climate change, co2, emissionen, erderwärmung, erneuerbare energien, fakten, fridays for future, ipcc, kippelemente, kipppunkte, klima, klimabewusstsein, klimakonferenz, klimawandel, klimawissenschaftler, transformation, treibhauseffekt, treibhausgase, weltklimakonferenz, weltklimarat, wissenschaft

    2021 ist Superwahljahr in Deutschland und die Grünen wollen in die Bundesregierung. Aber was haben die Grünen dann genau vor, um die Klimakrise zu lösen? Lisa Badum ist die klimapolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion der Grünen und erklärt in diesem Interview die Ansätze und Ideen der Grünen, mit denen sie die Klimakrise endlich konsequent und effektiv anpacken wollen. Diese Podcast-Folge ist also die ideale Wahlvorbereitung vor der Bundestagswahl im September 2021 für euch.
    Über euer Feedback, fleißige Weiterempfehlung und eine Bewertung in eurer Podcast-App freuen wir uns natürlich sehr. Danke und nun viel Freude beim Hören!

  • #17 Lea Dohm: Wie überwinde ich die „7 Drachen der Untätigkeit“ und meine Klima-Angst?

    26 March 2021  |  Season 2  |  1 hr 1 min
    climate awareness, climate change, co2, emissionen, erderwärmung, erneuerbare energien, fakten, fridays for future, ipcc, kippelemente, kipppunkte, klima, klimabewusstsein, klimakonferenz, klimawandel, klimawissenschaftler, transformation, treibhauseffekt, treibhausgase, weltklimakonferenz, weltklimarat, wissenschaft

    Gabriel vermutet: Die Klimakrise ist eine psychologische Krise. Daher trifft er sich in dieser Folge mit Lea Dohm, Gründerin der „Psychologists For Future“. In diesem Interview begibt sich Gabriel auf die Suche nach dem Schlüssel zur Lösung der Klimakrise – tief in unseren Gefühlen und unserer menschlichen Psyche. Bitte teilt diese wichtige und erkenntnisreiche Folge mit vielen, vielen weiteren Menschen und tragt somit zur Aufklärung über die Klimakrise bei. Über Feedback und eine Apple-Bewertung freuen wir uns natürlich sehr. Danke und nun viel Freude beim Hören!

  • #16 Luisa Neubauer über Trauer angesichts der Klimakrise und ihren wichtigsten Rat an junge Menschen

    12 March 2021  |  Season 2  |  25 mins 9 secs
    climate awareness, climate change, co2, emissionen, erderwärmung, erneuerbare energien, fakten, fridays for future, ipcc, kippelemente, kipppunkte, klima, klimabewusstsein, klimakonferenz, klimawandel, klimawissenschaftler, transformation, treibhauseffekt, treibhausgase, weltklimakonferenz, weltklimarat, wissenschaft

    Luisa Neubauer beantwortet hier im Climaware Podcast einige sehr persönliche Fragen zur Klimakrise. In diesem Interview lernt ihr Luisa Neubauer‘s persönliche Einschätzung unserer Lage und ihre Beziehung zur Klimakrise kennen. Dieses Mal ergänzt Gabriel das Interview mit eigenen Erfahrungen und kurzen Anekdoten zwischen den einzelnen Fragen. Viel Freude beim Hören!

  • #15 Christian Böllhoff (CEO Prognos AG): Was halten Sie von radikalen Maßnahmen und „Post-Wachstum“ zur Lösung der Klimakrise?

    26 February 2021  |  Season 2  |  1 hr 7 mins
    climate awareness, climate change, co2, emissionen, erderwärmung, erneuerbare energien, fakten, fridays for future, ipcc, kippelemente, kipppunkte, klima, klimabewusstsein, klimakonferenz, klimawandel, klimawissenschaftler, transformation, treibhauseffekt, treibhausgase, weltklimakonferenz, weltklimarat, wissenschaft

    In dieser Folge interviewt Gabriel den Geschäftsführer der Prognos AG und ehemaligen Geschäftsführer des Handelsblatt, Christian Böllhoff, um der Frage auf den Grund zu gehen, wie radikal der Wandel zur Klimaneutralität für die deutsche Wirtschaft werden wird und welche Schritte es nun von Politik, Unternehmer*innen und der Gesellschaft braucht. Christian Böllhoff ist wohl einer DER Experten für diese Fragen, da die Prognos AG und er im Schnittbereich zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Medien agieren.
    Dieses Interview bietet euch bestimmt höchst interessante Einschätzungen und Gedankenanstöße, sodass ihr in der nächsten Wirtschaftsdebatte über den Umgang mit der Klimakrise glänzen könnt.

  • #14 Prof. Dr. Volker Quaschning: Wie steht es um die deutsche Energiewende? „...das muss wahlentscheidend werden!“

    5 February 2021  |  Season 2  |  1 hr 3 mins
    climate awareness, climate change, co2, emissionen, erderwärmung, erneuerbare energien, fakten, fridays for future, ipcc, kippelemente, kipppunkte, klima, klimabewusstsein, klimakonferenz, klimawandel, klimawissenschaftler, transformation, treibhauseffekt, treibhausgase, weltklimakonferenz, weltklimarat, wissenschaft

    Volker Quaschning ist Professor für Regenerative Energien an der HTW Berlin und Mit-Gründer der „Scientists For Future“ in Deutschland. Er ist wohl eines der bekanntesten Gesichter, wenn es um die deutsche Energiewende geht, u.a. durch seine zahlreichen Bücher und Publikationen, sein Engagement auf Twitter und YouTube (mit hunderttausenden Zuschauer*innen), den Podcast „Das ist eine gute Frage“ und seine sonstigen zahlreichen Aktivitäten gegen die Klimakrise.
    In dieser Episode bekommt ihr einen 60-Minuten-Überblick über die deutsche Energiewende, inkl. der bekannten Themen Atomausstieg, Wasserstoff, Photovoltaik, Wind-Energie, Speichertechnologien, E-Autos, etc. — und was die Politik mit all dem zu tun hat. Für alle, die Physik in der Schule abgewählt haben, gibt es vor dem Interview-Start noch ein kurzes „Energie-Ein-Mal-Eins“.
    Am Ende dieser Folge wisst ihr dann endlich über die Energiewende Bescheid und seid als mündige Bürger*innen gewappnet für das Klima-Wahljahr 2021.

  • #13 Fridtjof Detzner: Wie baust Du nachhaltige Unternehmen? Eine persönliche Transformation...

    15 January 2021  |  Season 2  |  51 mins 25 secs
    climate awareness, climate change, co2, emissionen, erderwärmung, erneuerbare energien, fakten, fridays for future, ipcc, kippelemente, kipppunkte, klima, klimabewusstsein, klimakonferenz, klimawandel, klimawissenschaftler, transformation, treibhauseffekt, treibhausgase, weltklimakonferenz, weltklimarat, wissenschaft

    Fridtjof Detzner (oder „Fridel“) ist Mit-Gründer von Jimdo, dem bekannten deutschen Webbaukasten. Nach einer eindrucksvollen Dokumentationsreise mit der Deutschen Welle durch zehn asiatische Länder entschied er sich Ende 2017, unsere globalen Nachhaltigkeitsprobleme und die Klimakrise als Unternehmer anzugehen. Diese Folge beleuchtet seinen Wandel von einem reinen „for profit“-Unternehmer zu einem „for profit and the planet“-Unternehmer und Gründer des Impact Investment Funds „Planet A“. Hier teilt Fridtjof u.a. seine persönlichen Erlebnisse mit einem verzweifelten Farmer in Indien, erzählt von seinem Reflektionsloch und Weltschmerz nach all den Eindrücken in Asien, erklärt seine Hauptmotivation „Build something the planet needs“ und legt seine Überzeugung dar, wie wir eine nachhaltige Wirtschaft bauen können. Seinen inspirierenden Rat an jede und jeden Einzelnen am Ende des Interviews solltet ihr nicht verpassen, also viel Spaß und Erkenntnis mit dieser idealen Folge für gute Vorsätze im neuen Jahr 2021!

  • #12 Interview Eva-Maria Zurhorst: Liebe dich selbst — und freu dich auf die Klimakrise?

    25 December 2020  |  Season 2  |  1 hr 13 mins
    climate awareness, climate change, co2, emissionen, erderwärmung, erneuerbare energien, fakten, fridays for future, ipcc, kippelemente, kipppunkte, klima, klimabewusstsein, klimakonferenz, klimawandel, klimawissenschaftler, transformation, treibhauseffekt, treibhausgase, weltklimakonferenz, weltklimarat, wissenschaft

    Weihnachten ist das Fest der Liebe. Und daher geht Gabriel anlässlich dieser besonderen Zeit des Jahres in „Klima-Coaching“ bei Deutschlands bekanntester Psychotherapeutin und Bestseller-Autorin: Eva-Maria Zurhorst. Eva und Gabriel kennen sich schon seit über 25 Jahren. Das macht dieses Interview zu einem sehr persönlichen und offenen Gespräch über Krisen, wie wir sie bewältigen und nutzen können, über Liebe, Emotionen, das eigene Bewusstsein, Resilienz, Meditation und was all das mit der Klimakrise zu tun hat. Dies ist die ideale Folge, um sich zwischen den Jahren neu auszurichten, Kraft und Hoffnung zu sammeln und seinen „Apfelbaum“ zu wässern, damit er im neuen Jahr 2021 wieder reife Früchte tragen kann. Viel Freude und Fokus beim Hören...

  • #11 Interview Dr. Lukas Köhler: Wieso hat die Politik jahrzehntelang nicht genug gegen den Klimawandel getan — und was ist jetzt anders?

    4 December 2020  |  Season 2  |  54 mins 48 secs
    climate awareness, climate change, co2, emissionen, erderwärmung, erneuerbare energien, fakten, fridays for future, ipcc, kippelemente, kipppunkte, klima, klimabewusstsein, klimakonferenz, klimawandel, klimawissenschaftler, transformation, treibhauseffekt, treibhausgase, weltklimakonferenz, weltklimarat, wissenschaft

    Der Politik kommt eine zentrale Rolle in der Klimakrise zu. Aber woher beziehen Politiker*innen in Deutschland ihre Informationen über den Klimawandel? Was sind die Gedanken eines Umweltphilosophen, der Politiker geworden ist? Welche Ansätze haben konkret die Freien Demokraten in Deutschland? In dieser Folge interviewt Gabriel den klimapolitischen Sprecher der Bundestagsfraktion der FDP, wird von Lob für Fridays For Future und Greta Thunberg überrascht und erkennt, dass der von den Liberalen viel beschworene „freie Markt“ nicht all unsere Klima-Probleme lösen kann.
    Dies ist genau die richtige Folge für euch, wenn ihr die FDP (die bisher eher nicht als Klimaschutz-Partei bekannt war) in dieser Thematik genauer kennenlernen wollt. Gerade für das Wahljahr 2021 ist diese politische Folge bestimmt wertvoll für viele Menschen — also teilt sie gerne fleißig weiter. Viel Spaß beim Hören...

  • #10 Interview: Harald Lesch, bitte geben Sie uns eine Individuelle-Klima-Empowerment-Aktionsanleitung (eine IKEA-Anleitung), um das Wissen über die Klimakrise in die Tat umzusetzen

    13 November 2020  |  Season 2  |  1 hr 6 mins
    climate awareness, climate change, co2, emissionen, erderwärmung, erneuerbare energien, fakten, fridays for future, ipcc, kippelemente, kipppunkte, klima, klimabewusstsein, klimakonferenz, klimawandel, klimawissenschaftler, transformation, treibhauseffekt, treibhausgase, weltklimakonferenz, weltklimarat, wissenschaft

    In dieser Folge erklärt uns Harald Lesch wie die Anwendung all des Wissens aus den vorherigen 9 Podcast-Folgen gelingen kann und welche Zutaten wir für einen guten Umgang mit der Klimakrise brauchen, um uns bestärkt, befähigt, zuversichtlich und selbstwirksam zu fühlen. Das Ganze fassen wir in einer Art „IKEA-Anleitung“ zum Selber-Bauen zusammen und runden es mit ein paar philosophischen Gedanken ab.
    Dies ist also genau die richtige Folge für euch, wenn ihr Hilfe bei der Transformation von Klima-Wissen in die Handlung brauchst. Hört rein, lasst euch inspirieren und teilt die Folge bitte mit allen Menschen, denen sie einen Mehrwert bedeuten würde.
    (Für alle, die Harald Lesch nicht kennen: Prof. Dr. Harald Lesch ist Astrophysiker, Naturphilosoph und wohl der bekannteste Erklärer komplexer Themen im deutschsprachigen Raum. Seine YouTube-Videos werden millionenfach angesehen und seine Bücher sind stets Bestseller. Auf Wikipedia findet ihr weitere Infos über ihn: https://de.wikipedia.org/wiki/Harald_Lesch)

  • #9 Interview Prof. Dr. Stefan Rahmstorf: Was passiert bei 2,5°C Erwärmung? Und wie geht man mit Klimaskeptiker*innen, Schuldgefühlen und Ohnmacht um?

    23 October 2020  |  Season 2  |  56 mins 43 secs
    climate awareness, climate change, co2, emissionen, erderwärmung, erneuerbare energien, fakten, fridays for future, ipcc, kippelemente, kipppunkte, klima, klimabewusstsein, klimakonferenz, klimawandel, klimawissenschaftler, transformation, treibhauseffekt, treibhausgase, weltklimakonferenz, weltklimarat, wissenschaft

    Prof. Dr. Stefan Rahmstorf ist einer der führenden Klimaforscher zu Ozean-Themen und leitet die Abteilung „Erdsystemanalyse“ am weltbekannten PIK. In diesem Interview befragt Gabriel ihn zu den Folgen, wenn wir das Paris Abkommen knapp verfehlen und was der Meeresspiegelanstieg für Deutschland bedeutet. Es werden 5 Typen der Klimaskeptiker*innen vorgestellt und wie man am besten mit ihnen umgeht. Auch woher Ohnmachts- und Schuldgefühle kommen und was wir gegen sie tun können, erfahrt ihr in dieser Folge. Also hört rein und teilt die Folge mit allen Menschen, denen sie einen Mehrwert bedeuten würde.

  • SPECIAL: Roberta Ahlers, wieso ist die USA-Wahl eine Klima-Wahl? Was müssen wir wissen?

    20 October 2020  |  Season 2  |  30 mins 16 secs
    climate awareness, climate change, co2, emissionen, erderwärmung, erneuerbare energien, fakten, fridays for future, ipcc, kippelemente, kipppunkte, klima, klimabewusstsein, klimakonferenz, klimawandel, klimawissenschaftler, transformation, treibhauseffekt, treibhausgase, weltklimakonferenz, weltklimarat, wissenschaft

    Am 3. November 2020 wird in den USA ein neuer Präsident gewählt. Die beiden Kontrahenten-Gespanne Joe Biden mit Kamala Harris und Donald Trump mit Mike Pence könnten unterschiedlicher nicht sein, vor allem bzgl. ihrer Ansichten und Vorhaben im Klimaschutz. Das alles geschieht, während die kürzlich veröffentlichte „Climate Clock“ in NYC noch etwas über 7 Jahre anzeigt, bis unser CO2-Budget für das 1,5°C Erwärmungsziel aufgebraucht ist. Das Rennen ist eröffnet. Überaus viel hängt vom Ausgang des Rennens ab.
    Roberta Ahlers studiert Internationale Beziehungen und arbeitet seit einigen Monaten für Climaware. Sie klärt uns in dieser Special-Folge über die wichtigsten Infos zur US-Klima-Wahl auf.

  • #8 Interview Prof. Dr. Dr. Hans Joachim Schellnhuber: Über das Risiko des Weltuntergangs, Selbstwirksamkeit und “Climate Enlightenment"

    2 October 2020  |  Season 2  |  1 hr 3 mins
    climate awareness, climate change, co2, emissionen, erderwärmung, erneuerbare energien, fakten, fridays for future, ipcc, kippelemente, kipppunkte, klima, klimabewusstsein, klimakonferenz, klimawandel, klimawissenschaftler, transformation, treibhauseffekt, treibhausgase, weltklimakonferenz, weltklimarat, wissenschaft

    Seit >30 Jahren weltweite Koryphäe der Klimawissenschaft (u.a. PIK-Gründer, IPCC-Mitglied, ehem. WBGU-Vorsitzender, Papst-Berater, Merkel-Vertrauter, >250 Wissenschaftspublikationen, uvm.)

  • #7 Interview Dr. Joeri Rogelj: IPCC Lead Author, climate advisor of the UN Secretary General and one of the leading climate scientists in the world

    11 September 2020  |  Season 2  |  49 mins 31 secs
    climate awareness, climate change, co2, emissionen, erderwärmung, erneuerbare energien, fakten, fridays for future, ipcc, kippelemente, kipppunkte, klima, klimabewusstsein, klimakonferenz, klimawandel, klimawissenschaftler, transformation, treibhauseffekt, treibhausgase, weltklimakonferenz, weltklimarat, wissenschaft

    Dr. Joeri Rogelj is a lecturer at the Imperial College London, currently IPCC Lead Author and an expert regarding the concept of ‘carbon budgets’ — a straightforward concept to make the complexity of climate change easily understandable for everybody. In this interview, you will learn about the latest news in climate science, effects of the Corona pandemic, reasons for grave concerns as well as for hope, and you will gain valuable insights into the necessary steps to solve the climate crisis. In the end, Joeri shares an inspirational sentence and the ‘single most effective thing everybody could do to combat climate change’. Hence, it will be worth listening through...